KBZ – Kölner Buchstabenzentrale Service & FAQs | KBZ – Kölner Buchstabenzentrale
Service & FAQs

Service & FAQs

Ob Druckspezifikation, Produktionszeit oder Bestellablauf bei Eissortenschildern

Ob Druckspezifikation, Produktionszeit oder Bestellablauf bei Eissortenschildern: wir sind gerne für Ihre Fragen da. Und ein paar Antworten finden Sie vielleicht schon hier.

Werbetechnik allgemein

Worauf muss ich bei der Erstellung von Druck- und Produktionsdateien achten?
Wie hoch muss die Bildauflösung sein? Welche Dateiformate können verarbeitet werden? Und benötigt meine Datei eine Beschnittzugabe?

Fragen wie diese tauchen während der Erstellung der Druckvorlagen einfach auf. Die wichtigsten Antworten darauf finden Sie in der von uns dafür erstellten  PDF-Datei “Druckspezifikationen”.

Warum ist eine Vektorgrafik notwendig und was ist das eigentlich?

Das klassische Format z.B. eines von Ihnen geschossenen Fotos ist die sogenannte Rastergrafik. Eine Vektorgrafik ist jedoch anders aufgebaut und hat für die Druckverarbeitung einen zwingend notwendigen Vorteil: sie ist ohne Qualitätsverlust skalierbar.

  • Eine Rastergrafik besteht aus zahlreichen Bildpunkten, sogenannten Pixeln. Die Auflösung bestimmt, wie viele Pixel auf einer bestimmten Fläche vorhanden sind.
  • Vergrößern Sie eine Rastergrafik, so werden die einzelnen Bildpunkte vergrößert, denn das sind die Bildinformationen einer Rastergrafik. Dies hat zur Folge, dass ab einer bestimmten Skalierung die einzelnen Pixel sichtbar werden, besonders im Randbereich einer Grafik.
  • Klassische Dateiendungen von Rastergrafiken sind z.B. *.jpg, *.jpeg, *.png, *.gif und *.psd.
  • Eine Vektorgrafik speichert die Bildinformationen nicht in Bildpunkten sondern erfasst die einzelnen Elemente in Bildbeschreibungen. Ein Formelement innerhalb einer Vektorgrafik besteht also nicht aus an einem Raster ausgerichteten Bildpunkten. Hier besteht die Information aus der relativen Position aller Charakteristika wie z.B. Mittelpunkt, des Durchmesser und Farbe.
  • Die Bilddaten ändern sich durch die Vergrößerung also nicht und die Grafik bleibt gestochen scharf, selbst die Ränder. Sie können das Bild ohne Qualitätsverlust vergrößern.
  • Die gängigen Dateiformate für Vektorgrafiken sind *.eps, *.svg und *.ai.

Kann ich mein Layout und die Druckdaten auch direkt bei Ihnen erstellen lassen?

Unsere Experten und Expertinnen aus dem Medienoperating übernehmen gerne Layout und Gestaltung Ihrer Produkte sowie die Erstellung der Druckdaten. Setzen Sie sich hierfür einfach mit uns in Verbindung.

Unsere Grafikabteilung erreichen Sie telefonisch unter der Nummer +49 (0)221 29 24 53 21, per E-Mail an daten@kbz-werbetechnik.de.

Für die grafische Umsetzung Ihrer Ideen erstellen wir Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot.

Wie sind die Produktions- und Lieferzeiten?
Für einen Großteil unserer Druck-, Fräs- und Plot-Produkte dauert die Standardproduktionszeit 3 – 5 Werktage. Oft sind wir schneller. Und oft sind die Projekte aber auch so besonders, so individuell, so komplex… da muss man dann schon einmel mit 2 – 3 Wochen Wartezeit rechnen. Individuelle 3D-Elemente z.B. mit Beleuchtung: bei diesen aufwändigeren Einzelproduktionen ist einfach etwas mehr Geduld gefragt. Obwohl wir auch hier im Branchenvergleich überaus fix sind.
Benötige ich einen Bauantrag für mein Werbeschild bzw. meine Werbeanlage?
Das ist von einigen Faktoren abhängig, wie v.a. zum Beispiel der Größe des Schildes, aber auch vom Gebäude selbst. Was den Kölner Regierungsbezirk angeht, finden Sie alle notwendigen Informationen hier.

Ihre in Köln geplante Werbeanlage benötigt eine bauliche Genehmigung? Dann hilft Ihnen das entsprechende Antragsformular, das wir Ihnen hier zum Download bereitstellen.

Plexi- bzw. Acrylglas gilt als empfindlich. Wie reinige und desinfiziere ich das Material?
Es ist richtig, dass alkoholhaltige Reinigungsmittel grundsätzlich nicht empfohlen sind. Wenn es aber auch um Viren- und Bakterienschutz geht, muss ja eine Desinfektion möglich sein. Wir haben Tipps, die wir unserer Erfahrung nach, gerne an Sie weitergeben! Es empfiehlt sich u.E. zweierlei:

  • Desinfektion “begrenzt viruzid PLUS” (gem. RKI-Empfehlung auch wirksam gegen Corona-Viren): Desifor-Plexifee
    – unsere Artikelnummer “K.plexifee”
    – als 500 ml-Flasche bei uns erhältlich
    – bitte beachten das dem Produkt beiliegende Datenblatt sowie das Sicherheitsblatt, per Download aufrufbar
  • Reinigung inkl. Antistatik-Effekt: burnus-Kunststoffreiniger
    – unsere Artikelnummer Burnus250 bzw. Burnus500
    – als 250 ml- bzw. 500 ml-Flasche bei uns erhältlich
    – verhindert elektrische Aufladung und Staubanziehung und ist für die klassische Reinigung bzw. Nachreinigung empfohlen.
Versenden Sie auch Drucke, Fräs- oder Plot-Produkte?
Ein sehr großer Anteil unserer Produktionen wird direkt an unsere Kunden geliefert. Bei Bestandskunden und Bestellmengen über 50 EUR netto, versenden wir auf Lieferschein – und die Rechnung kommt danach automatisch per E-Mail hinterher. Bei Neukunden müssen wir auf Vorkasse bestehen. Wir übersenden also vorab die Rechnung und schicken die Ware sofort nach Zahlungseingang raus.
Darüber hinaus gelten bei sämtlichen Beauftragungen unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen, einsehbar unter www.kbz-werbetechnik.de/agb .
Was versteht man eigentlich unter 'plotten'?
Ein Plotter ( Englisch: to plot = ‚zeichnen‘) wird im Deutschen auch als Kurvenschreiber bezeichnet. Dabei handelt es sich um ein Ausgabegerät, das technische Zeichnungen und andere Vektorgrafiken auf unterschiedlichen Materialien darstellt.

Im Rahmen der werbetechnischen Anwendung ist eigentlich stets vom sogenannten Schneideplotter die Rede. Hier wird der Stift oder Markierer durch ein feines Messer ersetzt. Es schneidet die Schrift (das Motiv) mit einem Messer millimetergenau in die farbige Klebefolie. Die farbige Klebefolie besteht dabei aus einem Trägerpapier (schützt die Klebeseite) und der eigentliche Klebefolie selbst. Während das Messer die Schrift bzw. das Motiv schneidet, wird dabei nur die Klebefolie durchtrennt. Das Trägerpapier wird dabei nicht eingeschnitten.

Warum ein Plot?

Das Besondere bei einem Plot (als Endprodukt des Plottens) ist, dass nach dem Aufkleben nur die Buchstaben bzw. die Motive selbst auf dem Untergrund (z.B. Fahrzeug, Schilder oder Schaufenster) zurückbleiben. Es ist dann also kein farbiger oder transparenter Hintergrund mehr vorhanden, auf dem die sichtbaren Wunschelemente aufgedruckt sind.

Transparentvisier Visio.K10 und K20

Wie bringe ich das Visier bei Visio.K10 und Visio.K20 an?
Ihr Visio.K-Paket kommt in versandfreundlicher Aufteilung bei Ihnen an: Stirnbefestigung, Transparentvisier, Befestigungsnoppen (3 Stück) und Anbringungsanleitung.

Ganz einfach und anschaulich sehen Sie hier schon, wie Sie Visier oder auch Ersatzvisier an Ihrem Visio.K10 bzw. Visio.K20 schnell & einfach zusammenklicken.

Wie verstelle ich das Gummiband bei Visio.K10 und Visio.K20 oder tausche es aus?
Es handelt sich bei dem Befestigungsgummi um ein bewährtes und sehr praktisches Knopfloch-Gummi. Die vorgesehenen Lochschlitze können also nach Belieben über die schwarzen Kunststoffknöpfe gezogen werden und stellen damit das Gummiband auf weitere oder engere Passform ein. Auch ein Komplettaustausch ist möglich, sofern notwendig.

Da  die Fixierung, einmal angebracht, gut halten muss, ist hier manchmal ein wenig Geduld und Fingerspitzengefühl gefragt. Aber dann sitzt es! Und manchmal geht es ohnehin fix. Siehe Beispiel-Clip unten…

Eissortenschilder

Wie lange dauert es von der Kreation bis zur Produktionsfertigstellung?
Unsere individuell gestalteten Eisschilder mit dem einzigartigen Zickzack-halter begeistern immer wieder. Schließlich erhalten Sie Ihr eigenes Logo oder Ihre Wunschfarbe und -schriftart auf den Eissortenbeschilderungen. Die Gesamtabwicklung umfasst in aller Regel:
  1. Ihr Briefing/Ihre Infos an uns mit Angabe der benötigten Bestellmenge
  2. Zwei/drei erste Entwürfe aus unserem Haus
  3. Auswahl Ihres Wunschdesigns mit der genauen Bestellmenge
  4. Erstellung der konkreten Druck-/Produktionsdaten
  5. Auftragsbestätigung mit Vorkassenrechnung an Sie zur Begleichung sowie Übersendung der finalen Druckdatei mit Bitte um Freigabe (Schritte 1-5 können in 3 Arbeitstagen abgewickelt sein, das hängt von Situation und Schnelligkeit des Austauschs untereinander ab)
  6. nach Druckdatei-Freigabe und Zahlungseingang dauert die reine Produktion meist nicht länger als 5 Werktage.
Kann ich Ihnen auch ein fertiges Design liefern?
Ja, natürlich. Sprechen Sie uns dazu jedoch im Vorfeld an. Da die Produktionsdatei sehr spezifischen Anforderungen Genüge leisten muss, wird unsere Media-Operating-Expertin ohnehin noch einmal Hand anlegen. Dennoch macht eine direkt Abstimmung mit ihr vorab allen Sinn! Sie erreichen sie unter 0221-29245321.